IT | EN | FR | DE | RU | CN
First Hotel Malpensa
Anreisedatum: Nächte: Personen: Special code:    
GOLF IN DER NÄHE VON FIRST HOTEL MALPENSA

In direkter Nähe des First Hotel finden sich die renommierten GC "Golf Des Iles Borromées", "Circolo Golf Bogogno", "Golf Club Castelconturbia", "Golf Club Varese" und der "Le Robinie Golf Club". Diese Golfplätze sind als Naturplätze geschätzt, da sie mit einem aufmerksamen Blick auf die Morphologie der Natur realisiert worden sind. Die Golfplätze bieten zahlreiche Golfstrecken mit verschiedenen technischen Merkmalen, womit sie sowohl Neuanfänger als auch Experten des Sports befriedigen können.

Golf Des Iles Borromées Golf Des Iles Borromées
Der Parcours des Golf Club des Iles Borromées windet sich durch eine wunderschöne grüne Landschaft, auf einem 600 Meter hohen Plateau. Die Löcher blicken auf das außerordentliche Panorama der Gerbirgskette Sempione und Val Grande. Bei besonders klarem Wetter kann man vom Abschlag-Tee des Loches 18 mit bloßem Auge die Hochhäuser Mailands erkennen, die Seen Maggiore, Varese, Monate und Comabbio sowie die Alpenkette des Kantons Tessin. Die Pflanzenwelt ist besonders hinreißend. Birken begleiten den Golfer auf den ganzen Parcours. Kiefer, Tannen, Lärchen vermischt mit Eichen, Steineichen und Kastanienbäumen erinnern die Spieler daran, daß sie sich in den Voralpen befinden. Bei Loch 12 wachsen sogar die Thujen des Mikado. Der Golf Club des Iles Borromées ist das ganze Jahr über geöffnet, im Januar ausgeschlossen. Im Sommer steigt die Temperatur nicht über 28 Grad (Juli-August) und es ist stets etwas windig. Im Winter erwärmt die Sonne die Löcher, die fast alle Richtung Süden liegen.
www.golfdesiles.it

Circolo Golf Bogogno Circolo Golf Bogogno
Der Circolo Golf Bogogno wurde vom amerikanischen Architekten Robert van Hagge entworfen. Die zwei 18 Loch Parcours, Par 72, Championship respektieren die umliegende Landschaft und verbinden die technische Qualität eines hochwertigen Platzes mit der bezaubernden Schönheit der Umgebung. Ein 220 Hektar großes Gelände, unberührte Wälder, Seen und Bäche, ein majestätischer Monte Rosa und ein mildes Klima. Das Clubhouse liegt zwischen den beiden Parcours. Es verfügt über ein großes Putting Green und in unmittelbarer Nähe ist eine Driving Range mit Doppelabschlag und "Approach Areal". Das Clubhouse ist elegant und diskret, seine Architektur paßt sich den typischen Gehöften der Gegend an. Die 150 Wohneinheiten sind in drei Zonen verteilt, es handelt sich um Einfamilienhäuser von 120 bis 280 m2 und kleine Reihenhäuser bis zu 100 m2. Alle haben einen eigenen Garten, Garage und Panoramablick. Die Bogogno Golf Academy führt die Golfstunden für Anfänger und Experten; besondere Aufmerksamkeit wird den Jugendlichen gewidmet, für welche Gruppenkurse organisiert werden.
www.circologolfbogogno.com

Golf Club Castelconturbia Golf Club Castelconturbia
Dieser hervorragende Golfplatz gehört zu den schönsten Europas. Er wurde von Robert Trent Jones Sr. inmitten eines Waldes mit jahrhundertalten Bäumen entworfen. Die hohen Berge dienen als Rahmen. Mit seinem leicht welligen Gelände, den kleinen Seen, der wunderschönen Landschaft und seiner technischen Eigenschaften ist Castelconturbia faszinierend. Er besteht aus drei interessanten Parcours (rot, gelb und hellblau). Der Schwierigkeitsgrad hängt von den Abschlag-Tees ab, so bestehen auch für Golfer mit hohem Handicap gute Möglichkeiten. Das Italian Open von 1998 (wie schon damals im Jahre 1991) wird auf diesem Parcours stattfinden und ermöglicht somit den anspruchsvollen Golfspielern auf einem wettkampfgeeigneten Platz zu spielen. Der Club verfügt über jeden Komfort, denn alle Anlagen liegen nur etwa zehn Meter von den Parcours entfernt: Parkplatz, Clubhouse mit seinen Dienstleistungen, Gästehaus mit ausgezeichnetem Restaurant und Schwimmbad. Die Driving Range und die zwei Putting Greens liegen direkt neben dem Caddiemaster-Areal.
www.castelconturbia.it

Golf Club Varese Golf Club Varese
Der Golfplatz in Varese entstand im Jahre 1897 mit dem Bau einiger Löcher im Park des Grand Hotel Excelsior, dem aktuellen Sitz der Präfektur. Nach einem kurzen Transfer in die malerische Valganna, erhielt der Club 1934 seinen entgültigen Sitz in Luvinate. Das wunderschöne Clubhouse war damals ein Kloster des Benediktinerordens aus dem 12. Jahrhundert. Die vor kurzem vorgenommenen Renovierungen haben Aufnahmefähigkeit und Komfort verbessert. Vom wettkämpferischen Gesichtspunkt, sei es für Gruppenspieler als auch für einzelne Athleten, gehört der Golf Club Varese zu den angesehensten Italiens und ist auch einer der wenigen, der den "Goldenen Stern des CONI für sportlichen Verdienst" verdient hat. Dank des fachmännischen Personals, der freundlichen Mitglieder und des einzigartigen Clubhouses bleibt dieser Club unvermeidlich in guter Erinnerung. Er ist sicherlich ein Besuch wert, denn auch das Spiel auf diesem Parcours ist angenehm und zufriedenstellend.
www.golfvarese.it

Le Robinie Golf Club Le Robinie Golf Club
Als Jack Nicklaus, Anfang der 90iger Jahre, die etwa 70 Hektar große Ebene für den Golfplatz Le Robinie sah, überkam ihm kein einiziger Zweifel über daß, was hier zu tun war: graben und formen. So entstand dieses Meisterwerk, das aus Tälern, Amphitheatern, Terrassenbunkern und Seen besteht und den unverwechselbaren Stempel des "Goldenen Bären" trägt. Etwa hundert Golfplätze haben die gleiche Unterschrift, in Italien ist er aber der Einzige und er wird heute schon als einer der besten in Europa betrachtet. Nicklaus ist sehr gewissenhaft, er hat viele der 18 Löcher geändert und verbessert, bis er sein Ziel erreicht hat. Der Golfplatz ist stark beanspruchend, aber nicht strafend, und für jedes Spielniveau geeignet (fünf Abschlagplätze für jedes Loch), damit sich jeder Spieler, vom Anfänger bis zum Profi, auf diesem Parcours amüsieren kann.
www.lerobinie.com

First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa First Hotel Malpensa
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern.

FIRST NEWS

What makes the difference
wink For our guests:
Early flight? You can enjoy a light breakfast served at the lobby bar from 04,30 am. From 06.30 am Buffet Breakfast is offered at the restaurant.

Transfer from/to Malpensa Airport from 04,30 am till 01,00 am! We are tha only hotel with shuttle bus starting so early in the morning and operating so late at night.

Our Hotel in only 5 minutes between Terminal 1 and Terminal 2. Once at the airport, please call us to be picked up. For the following morning you will easily book the service at the reception.
Our Businnes centre
smile Small meeting rooms for 2 up to 50 people, ideal meeting point just 5 minutes from the airport. Contact us to know the best solution for your businnes meeting, job interview, training course and businnes lunch. Please contact us, we will send you our best offer with very competitive prices.
Day Use Room
wink If you are looking for a room to relax, have a shower before your connection flight from Malpensa Airport, you can book our Day Use offer: room available from 09.00 am till 06.00 pm, no overnight. Free shuttle from/to the Airport, restaurant and lobby bar for a snack, WIFI inernet connection.
FIRST HOTEL **** - Via Baracca, 34 - 21019 CASE NUOVE - Somma Lombardo (VA) - FLUGHAFEN MAILAND MALPENSA MXP
Tel. +39 0331 717045 - Tel. +39 348 7763160 - Fax +39 0331 230827 - email: info@firsthotel.it
P.IVA 01761590031
made by web-workstye.com